Lesenacht in der Stadtbücherei

Bei der diesjährigen Lesenacht der Bücherei nahmen insgesamt 15 Kinder teil. Diese wurden am Mittwoch, den 01.09 um 19.00 Uhr von Büchereileiterin Irmgard Sittl und den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen herzlich begrüßt.

Nach kurzer Vorstellung aller Teilnehmer:innen wurden 3 verschiedene Gruppen gebildet. Während die einen mit einem kleinem Lesewettbewerb starteten, durften die anderen Gruppen aus alten Comics Buchstaben Falten und gestalten oder in der Bücherei schmökern und lesen.

Bevor zum Abschluss eines gelungenen Abends ein kurzer Film über das Grüffelokind zusammen geschaut wurde, erhielt jeder Gruppensieger:in des Lesewettbewerbs eine kleine Aufmerksamkeit.

Um 22.00 Uhr konnten die Kinder dann wieder von den Eltern abgeholt werden.

 

Quelle (Text + Bild), J. Zwack