Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen.Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Pfreimd.

 

2015Vorstand.jpg

Vorstandschaft:

Georg Hirmer, Maria Richthammer, Franz Most, Reinhard Steindl, Ulrike Jäger, Susanne Most, Sabrina Hösl, Susanne Meisel, Sylvia Ruhland, Gerlinde Häusler, Renate Most, Zeus Margarete, Erna Lotter, Hammer Brigitte, Angi Hirmer, Karl Rauch, Peter Paulus, Sebastian Most